HOFPORTRÄTS

7

Regine und Heinrich Rülfing, Rhede
Erzeuger und Vermarkter

Biolandhof Rülfing
Regine und Heinrich Rülfing
Am Essingholtbach 1
46414 Rhede
Tel.: 0 28 72 / 22 17
E-Mail: heinrich.ruelfing@t-online.de
Internet: www.hof-ruelfing.info

Öffnungszeiten Hofladen:
Donnerstag:   15 - 17 Uhr
Freitag und Samstag:   10 - 12 Uhr
und nach Absprache

Der Hof Rülfing liegt am Rande des Naturschutzgebietes Dingdener Heide. Der Familiensitz, dessen erste urkundliche Erwähnung bis ins Jahr 1150 zurückgeht, hat eine sehr bewegte Geschichte.

Heute leben hier Heinrich und Regine Rülfing, die den Hof seit 2003 nach Bioland Richtlinien betreiben. Das Ziel ist eine landwirtschaftliche Erzeugung von qualitativ hochwertigen ökologischen Lebensmitteln, gekoppelt mit der Aufwertung der Landschaft und mit einem Dienstleistungsangebot (Gastronomie und Direktvermarktung).

Die 800 Schweine des Hofes, davon 250 Bunte Bentheimer Biolandschweine, die auch an der frischen Luft im Stroh liegen und Sonne und Regen genießen, erhalten hofeigenes Futter sowie Nebenerzeugnisse aus der Lebensmittelproduktion, wie z. B. Biobrot.

Insgesamt 130 ha landwirtschaftliche Nutzfläche und 30 ha Wald werden bewirtschaftet. Von den 130 ha sind 100 ha Ackerland und 30 ha Grünland. Angebaut werden Gemüseerbsen, Speisekartoffeln und Möhren, Hokaidokürbisse und Weizen für eine Feinbrennerei.

Im kleinen aber feinen Hofladen werden Spezialitäten vom Bunten Bentheimer Bio Schwein, Bio Schwein, Bio Rind, Bio Kalb, Bio Geflügel und Bio Lamm angeboten.